Interaktives Marketing & Erlebnisbike: smart.MOM richtet Unternehmen die Radln viere

Ob Produkt-Sampling an einem Messestand oder das Verteilen von Goodie-Bags bei einer Pop-Up-Eröffnung – der Erfolg von Promotion-Marketing-Aktivitäten bleibt schwer messbar. Das Konzept von smart.MOM E-motion Bike bietet Marketer:innen und Unternehmen die Möglichkeit, auf eine völlig neue Art und Weise mit Kund:innen zu interagieren und sie zu organischen Markenbotschaftern zu machen. Interaktives Marketing & Erlebnisbike: smart.MOM richtet Unternehmen die Radln viere weiterlesen

Relevanz und Potenziale von Augmented Reality für den stationären und Online-Handel

Augmented Reality (AR) ist inzwischen ein etabliertes Marketing-Instrument, um Aufmerksamkeit zu generieren. Indem die reale Welt um digitale Elemente erweitert wird, ergeben sich für den stationären und Online-Handel eine Vielzahl von Chancen, Kund:innen zu binden und langfristig die Umsätze zu steigern. Relevanz und Potenziale von Augmented Reality für den stationären und Online-Handel weiterlesen

Verkaufen wie Steve Jobs: So gelingt es, den eigenen Vertrieb auf ein neues Level zu bringen

Welche Kommunikations- und Verkaufsstrategien sich Unternehmer:innen von einem der bekanntesten CEOs aller Zeiten abschauen können und welche Stolpersteine dabei auf keinen Fall übersehen werden dürfen, lesen Sie im Folgenden. Verkaufen wie Steve Jobs: So gelingt es, den eigenen Vertrieb auf ein neues Level zu bringen weiterlesen

Ein Team: eCommerce & ERP

immer enger werdende Zeitfenster in den Lieferketten vor stetig neuen Herausforderungen. Vor diesen stand auch KEEPERsport, österreichischer Online Händler:innen für Torwartausrüstung und entschied sich zur Implementierung von Cloud ERP. Das Warenwirtschaftssystem, das vorher an einer einzelnen Person hing, wurde von einem modernen Cloud ERP abgelöst. Ein Team: eCommerce & ERP weiterlesen

TikTok als attraktiver Verkaufskanal für Händler:innen

TikTok hat die Welt im Sturm erobert. Tik was? Es handelt sich dabei um eine Kurzform-Video-Streaming-App, mit der 60 Sekunden lange Videoclips vom Smartphone aus erstellt und mit der Community geteilt werden können. TikTok wird bald zum Online-Händler und plant bis 2022 mehr als 185 Milliarden Dollar pro Jahr im E-Commerce-Bereich umzusetzen. Doch auch schon jetzt ist die Social-Media App ein hochattraktiver Vertriebskanal. TikTok als attraktiver Verkaufskanal für Händler:innen weiterlesen

Charles macht Conversational Commerce: „Das Rennen um den Platz im „Telefonbuch“ hat begonnen.“

“Charles” ist ein Berliner Startup und gerade dabei, den eCommerce Markt zu erobern. Das Ziel der beiden Gründer Artjem Weissbeck und Andreas Tussing ist es, die menschliche Wärme des Einzelhandels im Chat mit der digitalen Geschwinidkeit des eCommerce zu verbinden. Charles macht Conversational Commerce: „Das Rennen um den Platz im „Telefonbuch“ hat begonnen.“ weiterlesen

2,3 Milliarden Rekordstrafe gegen Alibaba – Der Ruf nach dem fairen Wettbewerb wird lauter

Am 10.April wurde öffentlich bekannt, dass der asiatische Online-Gigant Alibaba zu einer Strafe von 2,3 Milliarden Euro verpflichtet wurde. Die Online-Plattform ist die Größte weltweit und geriet nun erneut in Kritik, da sie ihre marktbeherrschende Position ausgenutzt hat. Es wurden HändlerInnen benachteiligt, die ihre Waren über konkurrierende Dienste angeboten hatten. 2,3 Milliarden Rekordstrafe gegen Alibaba – Der Ruf nach dem fairen Wettbewerb wird lauter weiterlesen

Legal Update #12: E-Commerce-Verträge mit B2C Kunden

Grenzüberschreitende Verträge mit B2C Kunden sind im E-Commerce zum Regelfall geworden. Treten rechtliche Probleme freilich in Sachverhalten mit Auslandsbezug etwa beim Vertragsabschluss, im Stadium der Vertragsanbahnung (zB bei der Bestellung von Waren) oder im Nachgang auf, so ist zu klären, welche Rechtsvorschriften auf den Vertrag bzw auf die einzelnen Vertragselemente zur Anwendung gelangen. Dieses Legal Update soll einen guten Überblick über das anwendbare materielle Recht für österreichische Händler bringen. Legal Update #12: E-Commerce-Verträge mit B2C Kunden weiterlesen

„shöpping.at setzt auf eine friedliche Koexistenz mit Playern wie Amazon und Co.“

Was ist eigentlich das Erfolgsgeheimnis von shöpping.at, welche Vorteile erwarten KonsumentInnen, wenn sie auf dem österreichischen Online-Marktplatz bestellen anstatt bei Amazon und warum drücken sich trotz der voranschreitenden Klimakrise immer noch so viele Unternehmen davor, ökologische Verantwortung zu übernehmen? „shöpping.at setzt auf eine friedliche Koexistenz mit Playern wie Amazon und Co.“ weiterlesen