Glacier will zur wirkungsvollsten Community im Bereich der CO2 Reduktion werden

Andreas Tschas glaubt an die Veränderung. Der Gründer der Klimaschutz Plattform Glacier ist überzeugt davon, dass wir Menschen die Welt retten können, denn Lösungen gibt es schon, man müsse nur ins Tun kommen. Im Interview verrät Andreas von seiner Version, was es mit dem „Carbon Manager“ auf sich hat und was der österreichische Handel und die Konsumentinnen tun müssen, um unseren Planeten klimafreundlicher zu gestalten. Eines steht fest: Glacier hat große Pläne, macht vielversprechende Fortschritte und der Rückenwind, den das Team hinter dem Startup von vielen Seiten zu spüren bekommt, ist enorm. Glacier will zur wirkungsvollsten Community im Bereich der CO2 Reduktion werden weiterlesen

Start-Up Rebel Meat mischt Fleischregal mit halb Fleisch, halb Veggie auf

Nach der Teilnahme bei „2 Minuten 2 Millionen“ und dem Erfolg der Tiefkühl-Burger-Patties erweitert das Start-Up Rebel Meat sein Sortiment um 4 weitere Bio-Produkte. Ab April sind die 50:50 Burger-Patties, Bratwürstel, Käsekrainer und Faschiertes im Kühlregal bei Billa Plus und ausgewählten Billa-Filialen erhältlich. Diese bestehen zu einer Hälfte aus Bio-Fleisch und zur anderen Hälfte aus pflanzlichen Bio-Zutaten, bieten dabei aber vollen Fleischgenuss. Start-Up Rebel Meat mischt Fleischregal mit halb Fleisch, halb Veggie auf weiterlesen

Rauch setzt 2021 auf Nachhaltigkeit und neue Produkte

Mit einem leichten Umsatzminus von 5% schließt Rauch Fruchtsäfte das Corona-Jahr 2020 ab, der Umsatz betrug insgesamt 965 Millionen Euro. Die Pläne für die Zukunft sind optimistisch: Das Unternehmen stellt das Geschäftsjahr 2021 unter das Motto “Gesundheit und Nachhaltigkeit” und plant eine Vielzahl an neuen Produkten. Rauch setzt 2021 auf Nachhaltigkeit und neue Produkte weiterlesen

Grüner Wasserstoff im Schwerlastverkehr? OMV und Post unterzeichnen Absichtserklärung.

Die OMV, das integrierte, internationale Öl-, Gas- und Chemieunternehmen mit Sitz in Wien und die Österreichische Post AG, die führende Transport- und Logistikdienstleisterin des Landes, haben eine gemeinsame Absichtserklärung für den Einsatz von grünem Wasserstoff im Schwerlastverkehr unterzeichnet. Grüner Wasserstoff im Schwerlastverkehr? OMV und Post unterzeichnen Absichtserklärung. weiterlesen

„shöpping.at setzt auf eine friedliche Koexistenz mit Playern wie Amazon und Co.“

Was ist eigentlich das Erfolgsgeheimnis von shöpping.at, welche Vorteile erwarten KonsumentInnen, wenn sie auf dem österreichischen Online-Marktplatz bestellen anstatt bei Amazon und warum drücken sich trotz der voranschreitenden Klimakrise immer noch so viele Unternehmen davor, ökologische Verantwortung zu übernehmen? „shöpping.at setzt auf eine friedliche Koexistenz mit Playern wie Amazon und Co.“ weiterlesen

Erfolgsfaktor Smart Energy Management

Nachhaltigkeit ist derzeit neben dem Trend zur Digitalisierung das zweite große Zukunftsthema. Warum ist Smart Energy Management ein Erfolgsfaktor für die Handelsbranche und welche Relevanz ergibt sich daraus für sämtliche Geschäftsprozesse? Retail.at hat sich auf Spurensuche begeben. Eines vorweg: Es gibt unzählige Wege, wie diese Smart Stores aktiv zur Nachhaltigkeit beitragen können. Durch digitale Lösungen können Geschäftsprozesse klima- und umweltfreundlicher gestaltet werden. Erfolgsfaktor Smart Energy Management weiterlesen

Lebensmitteleinkauf nach Covid-19-Lockdown: der Sturm nach dem Sturm

91 Prozent der Konsumenten in Österreich erkennen die außerordentlichen Leistungen der Lebensmittelhändler und deren Angestellten während der Corona-Krise an. Doch das Vertrauen in die Anbieter ist nur geringfügig gestiegen. Das zeigt eine aktuelle Konsumentenbefragung der Strategieberatung Oliver Wyman in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Lebensmitteleinkauf nach Covid-19-Lockdown: der Sturm nach dem Sturm weiterlesen

Intelligenter Kühlschrank kann Lebensmittelverschwendung verringern

SanLucar, führender internationaler Produzent von frischem Obst und Gemüse, hat gemeinsam mit dem österreichischen Digitalisierungsexperten Barcotec einen intelligenten Kühlschrank entwickelt. Dieser soll dafür sorgen, dass Convenience-Produkte frisch, zeitnah und in marktkonformen Mengen produziert und dem Kunden angeboten werden können. Durch die optimierte Bestückung wird jeder Kühlschrank zum autarken Verkaufsstand mit geringstmöglichem Verderb. Intelligenter Kühlschrank kann Lebensmittelverschwendung verringern weiterlesen