TULIPANS ist mit Keto Granola auf Erfolgskurs: weniger Zucker bringt´s

Es ist jetzt etwas mehr als ein Jahr her, dass das Gründerehepaar Julia und Leo Tulipan ihr revolutionäres Keto Granola bei der Startup Show “2 Minuten 2 Millionen” präsentieren durfte. Damals konnten sie sich sowohl ein Investment von Dr. Hans-Peter Haselsteiner als auch das BILLA Startup Ticket sichern. TULIPANS ist mit Keto Granola auf Erfolgskurs: weniger Zucker bringt´s weiterlesen

Mit der GAP-Reform auf dem Weg zu einer neuen Gemeinsamen Agrarpolitik

Ende letztes Jahr wurde die allgemeine Ausrichtung des Rates zum Reformpaket für die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) erzielt – seitdem laufen die Verhandlungen mit dem Europäischen Parlament. Das Ziel ist eine Gesamteinigung über die reformierte GAP für den Zeitraum 2023-2027 zu finde, in der soziale Konditionalität, gezielte Zahlungen und grüne Architektur stärker berücksichtigt werden. Im Juni 2021 war es nun soweit und der Europäische Rat bestätigte die vorläufige Einigung zur GAP-Reform, die der Rat in Bezug auf die Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik mit dem Europäischen Parlament erzielt hatte. Die Leitlinie der neuen EU-Agrarpolitik soll fairer, grüner, stärker und leistungsorientierter sein. retail.at hatte die Ehre Michael Scannell, Generaldirektor Landwirtschaft und ländliche Entwicklung (GD AGRI), zu interviewen und befragt ihn zu den inhaltlichen Details der neuen GAP-Reform. Mit der GAP-Reform auf dem Weg zu einer neuen Gemeinsamen Agrarpolitik weiterlesen

Mehr Lebensmittel retten – mehr Armutsbetroffene versorgen: Neue Lebensmittelzentrale der Wiener Tafel

Seit 22 Jahren ist die Wiener Tafel fester Bestandteil der gemeinnützigen Landkarte Wiens. Die neuen Lagerflächen bieten ab sofort der Wiener Tafel und dem Verband der österreichischen Tafeln deutlich mehr Trocken-& Kühllager- sowie Sortiermöglichkeiten, um der steigenden Zahl an zu rettenden Lebensmitteln und armutsbetroffener Menschen auch zukünftig gerecht zu werden. Der Handelsverband war live vor Ort, um der Wiener Tafel zu diesem neuen Meilenstein zu gratulieren. Mehr Lebensmittel retten – mehr Armutsbetroffene versorgen: Neue Lebensmittelzentrale der Wiener Tafel weiterlesen

Hält Temperatur für bis zu 36 Stunden: Wiederverwendbare Isolationsbox auf nachhaltiger Wellpappenbasis

Die Verpackung der IsoBox von Palm ist faltbar, besonders leicht gebaut und mit einem Aufbauschritt einsatzbereit. Sie besteht aus Wellpappe, die mit einer dünnen Isolationsfolie ausgestattet ist und so ein hohes Transportvolumen bei geringem Eigengewicht gewährleistet. Hält Temperatur für bis zu 36 Stunden: Wiederverwendbare Isolationsbox auf nachhaltiger Wellpappenbasis weiterlesen

Fairtrade Jahresbilanz 2020: In der Mitte des Marktes und im Herzen der Menschen angekommen

Erst am Freitag veröffentlichte das Unternehmen, dessen oberste Prämisse die Unterstützung des fairen Handels ist, seine Jahresbilanz 2020. Dazu traf das retail.at Redaktionsteam Hartwig Kirner, CEO von Fairtrade Österreich, zum Interview. Die „Nische“ Fairtrade ist schon lange vorbei, denn wir sind in der Mitte des Marktes und im Herzen der Menschen angekommen. Unsere Wachstumsrate ist über die Jahre phänomenal gestiegen, im Jahr 2020 gingen Direkteinnahmen von 63,2 Mio. USD an die Produzentenorganisationen. Fairtrade Jahresbilanz 2020: In der Mitte des Marktes und im Herzen der Menschen angekommen weiterlesen

Start-Up Rebel Meat mischt Fleischregal mit halb Fleisch, halb Veggie auf

Nach der Teilnahme bei „2 Minuten 2 Millionen“ und dem Erfolg der Tiefkühl-Burger-Patties erweitert das Start-Up Rebel Meat sein Sortiment um 4 weitere Bio-Produkte. Ab April sind die 50:50 Burger-Patties, Bratwürstel, Käsekrainer und Faschiertes im Kühlregal bei Billa Plus und ausgewählten Billa-Filialen erhältlich. Diese bestehen zu einer Hälfte aus Bio-Fleisch und zur anderen Hälfte aus pflanzlichen Bio-Zutaten, bieten dabei aber vollen Fleischgenuss. Start-Up Rebel Meat mischt Fleischregal mit halb Fleisch, halb Veggie auf weiterlesen

Rauch setzt 2021 auf Nachhaltigkeit und neue Produkte

Mit einem leichten Umsatzminus von 5% schließt Rauch Fruchtsäfte das Corona-Jahr 2020 ab, der Umsatz betrug insgesamt 965 Millionen Euro. Die Pläne für die Zukunft sind optimistisch: Das Unternehmen stellt das Geschäftsjahr 2021 unter das Motto “Gesundheit und Nachhaltigkeit” und plant eine Vielzahl an neuen Produkten. Rauch setzt 2021 auf Nachhaltigkeit und neue Produkte weiterlesen