Legal Update #17: Welche Neuerungen bringt die EU-Medizinprodukte-VO?

Seit dem 26. Mai 2021 gilt die VO (EU) 2017/745 über Medizinprodukte. Welche rechtlichen Problemstellungen sich dadurch ergeben und worauf Händlerinnen und Händler von Medizinprodukten in Österreich achten sollten, können Sie in diesem Beitrag nachlesen. Legal Update #17: Welche Neuerungen bringt die EU-Medizinprodukte-VO? weiterlesen

Legal Update #16: Welche Neuerungen bringt Österreichs Gesamtreform des Exekutionsrechts?

Für Exekutionsverfahren, die ab 1. Juli 2021 eingeleitet werden, gilt die sogenannte “Gesamtreform des Exekutionsrechts”, welche die Steigerung der Effizienz des Exekutionsverfahrens zum Ziel hat. Dieses Legal Update soll einen guten Überblick über die Novelle und die wesentlichen Änderungen geben, mit besonderem Fokus auf Relevanz für österreichische Unternehmer und Händler. Legal Update #16: Welche Neuerungen bringt Österreichs Gesamtreform des Exekutionsrechts? weiterlesen

Legal Update #15: Whistleblowing-Richtlinie der EU

Global operierende europäische Unternehmen profitieren von Lieferketten, die sich über mehrere Nationen oder sogar auch Kontinente erstrecken. Dabei hält nicht immer jedes Glied dieser Kette die gleichen ökologischen und menschenrechtlichen Standards ein. Dies soll sich nun laut einem Legislativberichts des Europäischen Parlaments ändern. Was sich für österreichische Händler ändern könnte, wird im vorliegenden LEGAL UPDATE erläutert. Legal Update #15: Whistleblowing-Richtlinie der EU weiterlesen

Legal Update #14: Lieferkettengesetz

Global operierende europäische Unternehmen profitieren von Lieferketten, die sich über mehrere Nationen oder sogar auch Kontinente erstrecken. Dabei hält nicht immer jedes Glied dieser Kette die gleichen ökologischen und menschenrechtlichen Standards ein. Dies soll sich nun laut einem Legislativberichts des Europäischen Parlaments ändern. Was sich für österreichische Händler ändern könnte, wird im vorliegenden LEGAL UPDATE erläutert. Legal Update #14: Lieferkettengesetz weiterlesen

Legal Update #8: Facebook als Plattform für Händler? Was ist zu beachten?

Facebook’s Konzept seines Marketplace unterscheidet sich grundlegend von jenem der anderen Online-Plattformen, zielt es doch vorrangig auf Affekt- und Impulskäufe ab. Andererseits tummeln sich auf der Plattform nicht nur Händler, sondern auch Konsumenten, die Produkte an andere Konsumenten anpreisen. Damit verwischen die Grenzen zwischen B2C- und C2C-Geschäften. Legal Update #8: Facebook als Plattform für Händler? Was ist zu beachten? weiterlesen