Ausweg aus der Corona-Falle: Wie kann man Lagerware verkaufen?

Die Corona-Krise hat den stationären Handel besonders hart getroffen. Zeitweise geschlossene Läden und die Kaufzurückhaltung der Kunden in Zeiten von Abstandsregeln und Maskenpflicht haben zu deutlichen Umsatzeinbußen geführt. Die Folge sind übervolle Läger vor Ort. Viele Retailer lassen sich daher auf Rabattschlachten ein, um den Verkauf in den Filialen anzukurbeln.
Ausweg aus der Corona-Falle: Wie kann man Lagerware verkaufen? weiterlesen

Emotionsorientiertes Targeting am Point of Sale

Bereits vor Christus stellten Philosophen fest, dass Menschen nicht „nicht-fühlen“ können, denn auch die Abstinenz von einem aktiv empfundenen Emotionszustand stellt ein Gefühl dar. Demnach sind Emotionen permanente Begleiter bei allen Handlungen und Gedanken eines Individuums, die diese in weiterer Folge beeinflussen und prägen. Dies gilt selbstverständlich auch für das Konsumentenverhalten am Point of Sale (PoS).
Emotionsorientiertes Targeting am Point of Sale weiterlesen

Folge 2: Warum sollten wir die Herkunft von Lebensmitteln kennzeichnen, Gerhard Drexel?

Die Herkunft und Produktionsbedingungen von Lebensmitteln spielen für immer mer Verbraucherinnen und Verbraucher eine entscheidende Rolle. Gerhard Drexel, Vorstandsvorsitzer der SPAR Warenhandels AG, spricht im Handelsverband-Podcast mit Rainer Will über den Trend zur Regionalität, die Auswirkungen von Covid-19 auf den Lebensmittelhandel, Glyphosat und die negativen Konsequenzen des Freihandelsabkommens Mercosur auf die österreichische Landwirtschaft. Folge 2: Warum sollten wir die Herkunft von Lebensmitteln kennzeichnen, Gerhard Drexel? weiterlesen

Wettbewerbsregeln für vertikale Vereinbarungen: Update für die Vertikal-GVO

Die Europäische Kommission setzt einen wichtigen Zwischenschritt bei Novellierung der europäischen Gruppenfreistellungsverordnung für vertikale Vereinbarungen. Welche Änderungen sind zu erwarten und was geschieht als nächstes? Florian Prischl von STADLER VÖLKEL Rechtsanwälte klärt auf.
Wettbewerbsregeln für vertikale Vereinbarungen: Update für die Vertikal-GVO weiterlesen

Influencer Marketing: die Werbung mit einem Gesicht

Waren es früher vorwiegend bekannte Sportler, Schauspieler oder Musiker, die für gewöhnlich als Testimonials die Werbetrommel für diverse Marken gerührt haben, sind es heute immer mehr Influencer, die Marken auf den größten Social Media Plattformen zu den gewünschten Werbezielen verhelfen.
Influencer Marketing: die Werbung mit einem Gesicht weiterlesen

Best Customer Experience: WÜRTH gewinnt die RETA Awards

Würth hat das Einkaufen rund um die Uhr möglich gemacht. Dafür erhielt das Unternehmen den Top Supplier RETA Award in der Kategorie Best Customer Experience. Diese Auszeichnung bekommen Händler, die zukunftsorientierte Methoden und Technologien eingeführt haben, um die Kundenloyalität und -zufriedenheit zu erhöhen.
Best Customer Experience: WÜRTH gewinnt die RETA Awards weiterlesen

Folge 1: Wie können sich regionale Händler gegen Amazon behaupten, Roland Fink?

Wie schafft man es, sich als regionaler Händler gegen Amazon durchzusetzen? Welche gesetzlichen Rahmenbedingungen braucht es in Europa und welche konkreten Auswirkungen hatte die Corona-Krise auf den E-Commerce? Diese und viele weitere Fragen beantwortet Roland Fink, Gründer und Geschäftsführer des Steirischen Unternehmens Nice-Shops in der allerersten Folge des Handelszone-Podcasts.
Folge 1: Wie können sich regionale Händler gegen Amazon behaupten, Roland Fink? weiterlesen

Never waste a crisis? Online-Shopping während der Krise

Kurz und knapp: Die Folgen und Chancen der Corona-Krise – oder anders gesagt: Wie viel Optimismus braucht es, um Churchills Ausspruch „Never waste a […] crisis“ anzunehmen? Wie verlagert sich das Kaufverhalten? Wer verliert und wer profitiert vielleicht sogar? Wir haben nach einer Umfrage von idealo.at Bilanz gezogen.
Never waste a crisis? Online-Shopping während der Krise weiterlesen

“Die Digitalisierung hat durch Corona einen immensen Schub bekommen!”

Zum 14. Mal jähren sich die EHI reta awards, welche Handelsunternehmen für die Umsetzung herausragender Technologielösungen auszeichnen. Zu den bisherigen Gewinnern zählen u.a. MediaMarkt, Otto und Metro. Alles zur Einreichung und eine Zukunftsprognose zum Handel lesen Sie im Interview mit Ulrich Spaan. “Die Digitalisierung hat durch Corona einen immensen Schub bekommen!” weiterlesen