Geschäftsraummiete und Unternehmenspacht in Zeiten der Pandemie

Die COVID-19 Pandemie hat im österreichischen Bestandrecht gewaltige Diskussionen ausgelöst, ob bzw. wenn ja in welcher Höhe Bestandnehmern ein Anspruch auf Mietzinsentfall- und/oder minderung zusteht. Es gibt in der österreichischen Rechtsgeschichte kein Thema, das binnen kürzester Zeit eine derartige Flut an teilweise extrem kontroversiellen Beiträgen in der Fachliteratur und in Tagesmedien ausgelöst hat. Rechtsanwalt Dr. Alfred Nemetschke gibt eine rechtliche Einschätzung der Lage. Geschäftsraummiete und Unternehmenspacht in Zeiten der Pandemie weiterlesen

Der Countdown läuft 3: Der Umstieg – so läuft es ab

Für den Umstieg in das neue Gehaltssystem sind als Basis die korrekte Einstufung und das korrekte Mindestgehalt im alten Gehaltssystem unbedingt notwendig. Es ist daher vor dem Umstiegsprozess erforderlich, die bestehenden Positionen und die bestehenden Einstufungen im KV Handel ALT zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren. Der Countdown läuft 3: Der Umstieg – so läuft es ab weiterlesen

Reminder zur Einreichung: Austrian Retail Innovation Awards 2021

Zum 6. Mal werden heuer die Retail Innovation Awards vom Handelsverband vergeben! Der Award zeichnet Händler:innen wie auch Dienstleister:innen für den Einsatz herausragender, innovativer Lösungen aus und wird auch dieses Jahr wieder im Zuge des Tech Day am 18.11.2021 verliehen. Unser Einreichungstool ist noch bis inklusive Freitag, den 08. Oktober 2021 für dich geöffnet! Reminder zur Einreichung: Austrian Retail Innovation Awards 2021 weiterlesen

Warum moderne DXPs Marketern wirklich helfen

DXPs wollen ein umfassendes, digitales und kohärentes Kundenerlebnis ermöglichen. Nicht nur auf der Unternehmenswebsite, sondern über alle digitalen Kommunikationskanäle hinweg: der richtige Inhalt zum richtigen Zeitpunkt in der richtigen Form. Drei Trends tragen wesentlich dazu bei, dass Marketingverantwortliche in Industrieunternehmen mit modernen DXPs besser und erfolgreicher arbeiten können als je zuvor. Zum einen sind DXPs agiler, mit einer viel kürzeren Time-to-Market. Zum anderen ermächtigen sie Benutzer, die Systeme dank einfacherer Bedienung intuitiv, schnell und bedarfsgerecht zu nutzen. Warum moderne DXPs Marketern wirklich helfen weiterlesen

Die Zukunft des Einkaufens ist automatisiert

Seit Corona hat die Digitalisierung im Handel an Fahrt aufgenommen. Vollautomatisierte Supermärkte ohne Personalpräsenz sind längst kein Zukunftsszenario mehr. Vernetzte Sicherheitslösungen helfen dabei, das neue Einkaufen sowohl angenehm als auch sicher zu gestalten. Ein Erfolgsbeispiel: Das Süßwarengeschäft Crazy Candy in Schweden. Die Zukunft des Einkaufens ist automatisiert weiterlesen

Tag des Handels: Vorgeschmack Podiumsdiskussion „Circular Packaging im Handel“ mit Spitzenbesetzung im Podium

Bis 2025 muss von vielen Ländern noch einiges getan werden, um die Ziele des EU-Kreislaufwirtschaftspakets zu erreichen. Ein Kernelement der neuen Richtlinie sind Recyclingquoten für Verpackungsabfälle. Bis 2025 müssen alle EU-Mitgliedstaaten mindestens 65 Prozent ihrer Verpackungsabfälle recyceln. Österreich erfüllt bereits heute sämtliche EU-Vorgaben bis 2025. Lediglich beim Recycling von Kunststoff haben wir noch Luft nach oben.  Tag des Handels: Vorgeschmack Podiumsdiskussion „Circular Packaging im Handel“ mit Spitzenbesetzung im Podium weiterlesen

Legal UPDATE #20: Letztmalige KMU-Förderung betreffend geistige Eigentumsrechte

Laut EU Action Plan IP (COM/2020/760 final) der Europäischen Kommission verfügen nur 9% der KMU in der EU über eingetragene Rechte des Geistigen Eigentums, wie z.B. Markenrechte. Darum soll anspruchsberechtigten Unternehmen ein erleichterter Zugang zu Rechten des Geistigen Eigentums ermöglicht werden. Vom 1.-30. September 2021 steht KMUs letztmalig die Möglichkeit offen, eine Förderung zu erhalten. Das LEGAL UPDATE #20 gibt einen Überblick über wichtige Informationen, die für die Inanspruchnahme der KMU-Förderung relevant sind. Legal UPDATE #20: Letztmalige KMU-Förderung betreffend geistige Eigentumsrechte weiterlesen

Technologie-Radar für digitale Marktplätze: “How to thrive with a technology drive”

Der Artikel „From informing to performing: “Online-Marktplätze leben von Funktions- und Technologievielfalt” liefert einen strukturierten Überblick über Schlüsselfunktionen und -technologien für lokale Online-Marktplätze. Im Rahmen des von der TU Wien, Uni Wien und dem Österreichischen Handelsverband durchgeführten Projektes „Glueckfinder: Gleich-Ums-Eck-Finder“ wurden die darin genannten Schlüsseltechnologien weiter unter die Lupe genommen. So let’s dive into the technology Technologie-Radar für digitale Marktplätze: “How to thrive with a technology drive” weiterlesen