Click to Pay mit Visa erhöht Chancen auf mehr Umsatz

Händler profitieren in ihren Onlineshops jetzt durch Click to Pay mit Visa, da Bezahlvorgänge und der Check-out wesentlich vereinfacht werden. Das Ergebnis: Das nahtlose und sichere Bezahlen bietet die Chance auf mehr Kaufabschlüsse und höhere Umsätze.

Der Online-Handel hat im Zuge der Pandemie erneut stark an Bedeutung gewonnen.(Anm.: Im Vorjahresvergleich sind E-Commerce-Transaktionen mit Visa in vielen europäischen Ländern um 40 Prozent und mehr angestiegen.) Komplizierte Abläufe, wie das zeitaufwändige Ausfüllen von Adressdaten und Kartennummern, erschweren bis dato den Bezahlvorgang. Dank Click to Pay mit Visa ist Online-Bezahlen jetzt einfach, sicher und vor allem auch schneller.

Wie genau funktioniert Click to Pay?

Die Konsument:innen aktivieren Click to Pay als digitale Check-out-Lösung für Kredit- und Debitkarten durch eine einmalige Registrierung. Danach entfällt die oft mühsame Eingabe der Kartennummer oder verschiedener Passwörter. Händler finden auf http://www.visaeurope.at alle Informationen, wie sie Click to Pay mit Visa schnell und unkompliziert in ihren Onlineshop integrieren können. Insgesamt wird der Check-out in Onlineshops sowie in Apps wesentlich erleichtert und aufwändige, komplizierte Bezahlvorgänge gehören somit der Vergangenheit an. Online-Zahlungen mit Kredit- oder Debitkarten via Click to Pay mit Visa werden von verschiedenen internationalen Kartenanbietern unterstützt.

Käufer:innen profitieren mehrfach

Die Eingabe der Zahlungs- und Lieferdaten bei der erstmaligen Registrierung für Click to Pay mit Visa erfolgt einmalig. Die Informationen werden mittels eines mehrstufigen Sicherheitsverfahrens und der Token-Technologie sicher gespeichert. Konsument:innen können in jedem teilnehmenden Shop weltweit mit jedem Gerät – egal, ob Handy, Tablet oder Laptop – mittels weniger Klicks einkaufen, ohne ein neues Konto einrichten zu müssen. Die Eingabe der Liefer- und Bezahldaten beim Gast-Check-out entfällt auch dann, wenn es sich um den ersten Einkauf im jeweiligen Shop handelt.

Upgrade für den eigenen Onlineshop

Als teilnehmender Onlineshop stellen Händler sicher, dass Kund:innen oder auch Gäste mit der schnellen Check-out-Lösung einfach bezahlen können – für ein reibungsloses Einkaufserlebnis und weniger Kaufabbrüche. Händler, die Click to Pay in ihren Onlineshops anbieten, profitieren also in mehrfacher Hinsicht: einerseits durch die Einbindung einer modernen User Experience in den Bezahlprozess, andererseits durch die Möglichkeit auf mehr Kaufabschlüsse, was sich in Form eines höheren Umsatzes widerspiegeln kann. Besonders erfreulich dabei ist, dass für Click to Pay-Transaktionen keine zusätzlichen Gebühren von Visa anfallen.

Innovationen powered by Visa

Click to Pay mit Visa ist ein weiteres Beispiel für die ständige Innovation und symbolisch für die Unternehmensphilosophie von Visa. Im Fokus: digitale Lösungen am Puls der Zeit und Wahlmöglichkeiten für die Konsument:innen. Visa hat sich zum Ziel gesetzt, die digitale Bezahllandschaft einfacher, bequemer und sicher zu gestalten – Click to Pay ist ein weiterer Schritt in diese Richtung.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: Sie auf https://www.visaeurope.at/unser-partner-werden/bezahltechnologie/clicktopay.html

Kommentar verfassen