#DMS-Talk zu “Live Recruiting“ mit Handelsverband & epunkt ermutigte zum Experimentieren

Heike Haring-Latzke, Oliver Nitz und Rainer Will beim 4. #DMS-Talk. Foto: © Gallonetto

Am Donnerstag den 4. November fand der 4. #DMS-Talk als interaktive Online-Veranstaltung statt. Gastgeber Oliver Nitz (CMO Digitale Mediensysteme GmbH) konnte die Recruiting-Expertin Heike Haring-Latzke von epunkt und Handelsverband-Geschäftsführer Rainer Will begrüßen. Gemeinsam gaben sie Einblicke in aktuelle Recruiting-Trends und diskutierten die Potenziale digitaler Lösungen bei der Suche und Auswahl von Fachkräften. Rund 60 Gäste verfolgten das Webinar live, das hier weiter abrufbar ist https://stream.digitale-medien.at/

Heike Haring-Latzke vom Recruiting-Marktführer epunkt, der 2019 insgesamt 1700 Positionen besetzt hat und aktuell einen wahren Boom erlebt, erklärte: „Die Corona-Pandemie und daraus folgende Digitalisierung haben zu einem Such-Boom bei IT-Expert:innen geführt, gleichzeitig werfen die demographische Entwicklung und bevorstehende Pensionierungswellen ihre Schatten voraus. Im Recruiting braucht es neue Wege. Im Rahmen von Employer-Telling-Videos diesen setzen wir jene Führungskräfte, die Mitarbeiter:innen suchen, direkt in Szene. Damit wird das Bewerbungsgespräch kein ,Blind date‘ und auch seitens der Kandidat:innen wird eine Vorauswahl möglich.“ Positionen, die mit Hilfe von Videos ausgeschrieben werden, werden tendenziell rascher besetzt. 

Der Geschäftsführer des Handelsverbandes, Rainer Will, betonte: „,Live Recruiting‘ ist transparent und kann das Matchmaking verbessern – gerade bei gefragten Spezialisten-Positionen und bei der Suche nach Lehrlingen. Solche Lösungen helfen auch die Fluktuation zu reduzieren. Aktuell werden im Handel zusätzlich zu den bestehenden rund 600.000 Beschäftigten weitere 15.000 Personen im Einzelhandel und 5.000 im Großhandel gesucht. Zuletzt sind neue Berufsbilder wie die eCommerce-Lehre entstanden, die dem digitalen Wandel der Branche gerecht werden. Ab Herbst 2022 wird auch die Ausbildung zur eCommerce Fachwirt:in möglich sein.“ In einem eigenen HR-Circle bringt der Handelsverband Entscheider:innen aus dem Personalbereich zusammen.  

Vor allem größere Unternehmen bauen vermehrt eigene kleine TV-Studios für unterschiedliche Anwendungen auf. Egal ob im eigenen Setting oder mit einem Dienstleister gemeinsam – Oliver Nitz plädierte für Experimentierfreude: „Als Fortentwicklung von erfolgreichen Live Shopping-Anwendungen bieten wir nun auch Live-Recruiting. Damit liefern wir neben On-Demand-Angeboten eine attraktive Ergänzung im Recruiting-Kommunikationsmix. Unser genereller Rat lautet: Einfach machen – denn es geht um mehr Glaubwürdigkeit in der Selbstpräsentation statt hochpolierter Image-Videos. Das erleichtert das gegenseitige Kennenlernen und ermöglicht bessere Recruiting-Erfolge. Die Kosten sind vergleichsweise gering, wenn man sie mit den Kosten (und verpassten Chancen) durch längerfristige Vakanzen vergleicht.“ Nach der Live Recruiting-Show bleiben die Clips online abrufbar – als gestaltete, informative und auch unterhaltsame FAQs.  

Die Veranstaltungsreihe #DMS-Talk der Digitalen Mediensysteme GmbH aus Wien wird Anfang 2022 fortgesetzt uns weiterhin Trends, Innovationen und spezielle Anwendungen bei der Digitalisierung im Handel und Recruiting beleuchten.

Über DMS: Die „Digitale Mediensysteme GmbH“ (DMS) wurde 2004 gegründet und hat sich seitdem zu einem führenden Digitalisierungspartner für Retail-Betriebe im DACH-Raum entwickelt. Außerdem ist das Unternehmen vom Standort in Wien-Ottakring aus projektbezogen in Italien, Slowenien und Ungarn, insgesamt 13 Ländern aktiv. Ein Team von rund 25 Mitarbeiter:innen sorgt dafür, dass multimediale Inhalte in Handels- und Dienstleistungsbetrieben am POS die Menschen zuverlässig dort erreichen, wo sie konkreten Nutzen bringen. Digital Signage sowie Instore-Radio und Corporate-TV-Lösungen bieten relevante Informationen bzw. einen Beitrag zu einem umfassenden Markenerlebnis. DMS arbeitet mit den besten Technologieanbietern zusammen und agiert als Full-Service-Agentur, die von der Konzeption über Entwicklung und Implementierung bis hin zur laufenden redaktionellen und technischen Betreuung alles anbieten kann.

Kommentar verfassen