Be a BAD BOY in a GOOD WAY

Mit der Kampagne Be a BAD BOY in a GOOD WAY wird pro Einkauf im Onlineshop badboy.at 1 Euro an die Loose Tie-Aktion der Österreichischen Krebshilfe gespendet.    

Der Wiener Patrick William Sator, Gründer von WEOST Handel, hat mit dem Taiwaner Unternehmen Gwo Chyang Biotech eine bereits mehrjährige Distributions- und Entwicklungs-Allianz. Gwo Chyang Biotech ist Spezialist für Gesichtstuchmasken und hält über zehn Patente. Seit 2012 gibt es die internationale und preisgekrönte Marke UniTouch. „Bereits seit Jahren besteht hier eine sehr erfolgreiche Allianz-Partnerschaft. Daher freut es mich sehr, dass wir Ende 2018 gemeinsam ein Produkt – eine komplett neue Generation von Gesichtstuchmasken mit Bubble-Effekt unter der Marke UniTouch – entwickeln konnten. So war ich in die Ideenfindung und Entwicklung voll involviert und konnte auch beim Design entscheidend mitwirken“, so Sator, der auch die Lizenzrechte für den europäischen Markt hält. Bei vielen anderen Produkten des Herstellers tritt WEOST als klassischer Distributor auf. Patrick William Sator ist mit BAD BOY für die „NXTGEN – Next Generation Trophy 2020“ nominiert. „Mein Ziel ist es, Unitouch BAD BOY als die Lifestyle Männerkosmetik Marke am Markt zu etablieren und das Produktsortiment zu erweitern. Denn BAD BOY ist das Must-have für den Mann von heute“, so Sator. 

Patrick Sator (c) WEOST Handel

Badboy unterstützt die österreichische Krebshilfe

Ab 1. April 2020 wird mit der Kampagne Be a BAD BOY in a GOOD WAY pro Einkauf im Onlineshop badboy.at 1 Euro an die Loose Tie-Aktion loosetie.at gespendet. „Die Themen Vorsorge und Prävention im Hinblick auf Krebserkrankungen sind mir sehr wichtig und daher liegt mir das Loose Tie-Projekt der Österreichischen Krebshilfe sehr am Herzen“, so der Gründer Patrick William Sator, der selbst eine Krebserkrankung hinter sich hat und heute wieder gesund ist.

Über WEOST Handel

Das Handelsunternehmen WEOST Handel wurde 2017 vom Eigentümer und Geschäftsführer Patrick William Sator gegründet. WEOST Handel besitzt über langjähriges Know-how im Bereich internationaler Distribution von Konsumgütern und Product Scouting. WEOST vertreibt im Bereich der Kosmetik als exklusiver Distributor mehrere Handelsmarken, die sowohl über eigene Onlineshops www.kingirls.shop & www.badboyat als auch über Handelspartner und Vertriebskooperationen www.unitouchbeauty.de Ihren Absatz finden. Aktuelle exklusive Verkaufsmärkte sind Österreich, Deutschland und die Slowakei. Mehr unter www.weost.at

Seit März 2020 zählen wir WEOST Handel zu unseren KMU-Retail Mitgliedern. Registrieren Sie sich noch heute unter www.kmu-retail.at und profitieren Sie von einer freiwilligen, kostenfreien Mitgliedschaft mit unzähligen Vorteilen.

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit WEOST Handel entstanden.

Kommentar verfassen